Herzlich Willkommen

Aktuelles

Liebe Schwarzkollmer,

wir kommen nach einer Phase sehr starker staatlicher Reglementierung nun in eine Phase, in der wir stärker selbst verantwortlich sind, denn die Gefahr der Ansteckung ist weiterhin vorhanden.

Ich freue mich aber sehr, dass wir wieder Gottesdienste feiern dürfen. Gottesdienste sind wieder erlaubt, sofern sie die Kontaktbeschränkungen, die im öffentlichen Raum gelten, einhalten. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist unbedingt einzuhalten.

Ein Mundschutz ist nicht Pflicht, sollte aber freiwillig zumindest beim Rein- und Rausgehen getragen werden. Singen ist nicht verboten, sollte aber nur mit dem größtmöglichen Abstand geschehen.

Gesangbücher bringt man entweder mit, oder nimmt sie sich selbst. Von Abendmahlsfeiern werden wir vorläufig noch absehen.

Christenlehre und Konfirmandenunterricht fallen weiter aus.

Das Kirchenbüro ist besetzt. Pfarrer Koch ist per Mail / Telefon (Anrufbeantworter) erreichbar. Einzelseelsorge ist ebenfalls möglich.

Ihr Pfarrer Heinrich Koch

Öffnungszeiten Kirchenbüro:
Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9:30 - 12:00 Uhr Donnerstag von 15:00 - 17:00 Uhr

Infobox

Das Wort zum Tag


























Was ist ein Pfarrsprengel?

Ein Pfarrsprengel wird von Gemeinden gebildet, die sich einen oder mehrere Pfarrer teilen, die aber ansonsten völlig selbständige Gemeinden sind. Seit dem 1. Juli 2009 bilden Schwarzkollm und Hoyerswerda-Altstadt nun einen solchen Pfarrsprengel.

Auch das Büro der Altstadtgemeinde mit unserer Gemeindesekretärin Frau Holder kümmert sich mit um die Schwarzkollmer Angelegenheiten. Die Kontaktdaten finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt.
Benötigt für die Ansicht
von pdf-Dokumenten